Extreme Summit X430 – kostengünstige Switches für den Einstieg in die Extreme-Welt

Veröffentlicht am 05 Aug. 2014 von

 

Die Switches der Serie Summit X430 von Extreme Networks bieten einen günstigen Einstieg in die Switching-Welt. Extreme hat die Serie vor kurzem vorgestellt und nun um ein weiteres Produkt erweitert: den Summit X430-8p – einen 8-Port-Switch mit Power over Ethernet Plus (PoE+).

 

Alle X430-Switches sind reine Gigabit-Switches, d.h. jeder Port ist ein vollwertiger Gigabit Ethernet-Port. Je nach Anforderung lassen sich die Switches in verschiedenen Bestückungen erwerben. Insgesamt gibt es folgende vier Varianten:

 

  • X430-8p: 8 Kupferanschlüsse sowie 2 SFP-Ports. Auf allen Kupferports steht PoE+ zur Verfügung.
  • X430-24p: 24 Kupferanschlüsse und 4 SFP-Ports. Ebenfalls PoE+ auf allen Kupferports.
  • X430-24t: Baugleich zum -24p, jedoch ohne PoE+.
  • X430-48t: 48 Kupferanschlüsse und 4 SFP-Ports, kein PoE+.

 

Erwähnenswert ist noch, dass der Summit X430-8p komplett ohne Lüfter auskommt. Damit eignet sich der Switch zum Beispiel ideal für den Einsatz im Büro oder in sonstigen Umgebungen, in denen man keine unangenehmen Störgeräusche haben möchte. Alle anderen X430-Modelle besitzen temperaturgeregelte Lüfter.

 

Auf allen Switches der X430-Serie läuft das Netzwerkbetriebssystem ExtremeXOS von Extreme Networks. Die X430-Serie ist eine „L2-Serie“, das heißt Routing auf dem Switch ist nicht möglich – ansonsten stehen die gleichen Features wie auf allen anderen ExtremeXOS-Geräten zur Verfügung.

 

Wenden Sie sich an uns, falls Sie weitere Informationen zu diesem Produkt haben möchten. Gerne helfen und beraten wir Sie, ob der Summit X430 für Sie geeignet ist!

Grimm-Michael

Mit freundlichen Grüßen
Michael Grimm