Fortinet-Trainings für Einsteiger und Profis: Die Termine für 2016 stehen fest

Veröffentlicht am 27 Nov. 2015 von

 

Die FortiGate-Produktfamilie von Fortinet gehört heute zu den leistungsfähigsten Security-Plattformen am Markt. Wie können IT-Abteilungen damit ihr Unternehmensnetzwerk zuverlässig vor Risiken aller Art schützen? In unseren Fortinet-Trainings erfahren Sie alles, was Sie für den Einsatz und Betrieb der vielfach ausgezeichneten Sicherheitslösungen wissen müssen. Von Firewall- und VPN-Funktionen bis hin zu neuen Technologien für Wireless Integration und WAN-Optimierung: Wir bringen Ihr Fortinet-Know-how auf den aktuellsten Stand.

 

Wir bieten Ihnen auch im kommenden Jahr zwei technische Fortinet-Schulungen an – ein Basis und ein Advanced Training:

 

Fortinet FortiGate Basis Training

 

Das zweitägige Basis-Training richtet sich an System-Administratoren, die FortiGate-Systeme in mittleren und größeren Netzwerk-Umgebungen einsetzen möchten. Wir vermitteln den Teilnehmern das benötigte Grundwissen, das sie für Implementierung, Konfiguration und Wartung der Appliances benötigen. Neben allgemeinen Firewall-Funktionen behandeln wir dabei auch weiterführende Themen wie Content Scanning, VPN sowie die verschiedenen Betriebsmodi.

 

Unser erfahrener Security Consultant legt bei der Schulung großen Wert auf unmittelbaren Praxisbezug: In intensiven Hands-on-Übungen direkt am System festigen wir das erworbene Wissen und diskutieren konkrete Fragestellungen der Teilnehmer.

 

Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz bei den Schulungsterminen 2016

 

  • 03. und 04. Februar 2016 in Sennfeld / Schweinfurt
  • 27. und 28. September 2016 in Sennfeld / Schweinfurt

 

Im Seminarpreis ist neben Imbiss, Getränken und Teilnehmerzertifikat übrigens auch eine Fortinet FortiGate 60D Firewall enthalten!

 

Fortinet Advanced Training

 

Das dreitägige Advanced Training richtet sich an IT-Administratoren, die bei uns im Hause bereits das Seminar „Fortinet FortiGate Basis Training“ besucht haben und/oder über gute Kenntnisse in den Bereichen Firewalling und Content Security verfügen. Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, auch die erweiterten Funktionen der FortiGate-Systeme zu implementieren.

 

Im Mittelpunkt des Trainings stehen Themen wie Virtualisierung, Diagnostics, Routing, IPS, Single Sign-On (SSO), VPN, WAN-Optimierung, Wireless-Integration und Hochverfügbarkeit. Für die ausführlichen Praxisübungen stellen wir jedem Teilnehmer eine FortiGate 90D Appliance sowie einen Access Point FAP-21D-E zur Verfügung.

 

Für 2016 haben wir folgende Trainings-Termine geplant:

 

  • 07. – 09. September 2016 in Sennfeld / Schweinfurt
  • 22. – 24. November 2016 in Sennfeld / Schweinfurt

 

Die Schulungen werden von zertifizierten Fortinet-Trainern mit tiefem technischen Know-how geleitet. Die detaillierte Agenda finden Sie hier.

 

Voraussetzungen: Kursteilnehmer sollten über Kenntnisse in den folgenden Bereichen verfügen: TCP/IP Networking, Netzwerksicherheit, Firewalls, VPN (IPSec und PPTP), E-Mail (SMTP, POP3, IMAP) und Web-Basics (HTTP) sowie Content Security (AV, ASP, URL Filtering etc.).

 

Extra-Bonus für unser Advanced Training: Die Teilnehmer dürfen das Übungs-Equipment (FortiGate 90D Appliance und Access Point FAP-21D-E) nach der Veranstaltung mit nach Hause nehmen.

 

Grimm-Michael

Mit freundlichen Grüßen
Michael Grimm