Neuer 10G-Switch von Extreme: Der X620 ist da

Veröffentlicht am 08 Mrz. 2016 von

 

Zusätzlich zum Summit X440-G2 hat Extreme Networks einen weiteren Switch vorgestellt: den X620. Bei diesem Switch handelt es sich um einen Switch, den es in dieser Form von Extreme Networks bisher noch nicht gab: einen 10G-Switch mit 10 oder 16 Ports. Bisher hatte Extreme lediglich mit dem X670(-G2) einen reinen 10G-Switch im Angebot, welcher jedoch nur mit 48 Ports erhältlich war.

 

Der X620 eignet sich perfekt für Kunden, die entweder in den 10G-Bereich einsteigen möchten oder ihre vorhandene 10G-Netzwerkinfrastruktur erweitern wollen. Gerade angesichts der immer weiter steigenden Verbreitung von Gigabit-WLAN sowie der immer schnelleren Anbindung von Servern, Clients etc. ist es wichtig, möglichst günstig 10G-Netzwerkanschlüsse zur Verfügung stellen zu können.

 

Erhältlich ist der X620 in einer 10-Port-Variante oder in einer 16-Port-Variante. Beide Varianten sind jeweils entweder als Kupfer- oder als Glasfaser-Ports ausgeführt. Die 10-Port-Modelle werden mit integrierten Lüftern und integriertem Netzteil geliefert – bei dem 16-Port-Modell hat der Käufer die Möglichkeit, das Gerät mit Front-to-Back- oder Back-to-Front-Kühlung sowie mit redundanten (hot-swappable) Netzteilen zu kaufen.

 

Gerne beraten wir Sie individuell zu den Einsatzmöglichkeiten des Produkts und beantworten Ihre Fragen zum X620. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Grimm-Michael

Mit freundlichen Grüßen
Michael Grimm