Neues IT-Sicherheitsgesetz: DANES bietet Security-Check für Stadtwerke

Veröffentlicht am 17 Aug. 2015 von

 

Am 25. Juli 2015 ist das neue IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) in Kraft getreten. Betreiber kritischer Infrastrukturen sind dadurch verpflichtet, ihre IT-Umgebung gegen Cyberattacken und andere Bedrohungen zu wappnen. Auch kommunale Versorgungsunternehmen müssen vor diesem Hintergrund ihr Sicherheitskonzept auf den Prüfstand stellen. Die Security-Spezialisten von DANES unterstützen Sie dabei gerne.

 

Erfahren Sie in einer Beratung mit unseren Sicherheitsexperten:

 

  • welche Anforderungen und Meldepflichten künftig auf die Betreiber von Energienetzen und Energieanlagen zukommen
  • wo typische Schwachstellen in den Infrastrukturen von Versorgungsunternehmen liegen
  • warum Firewalls und Anti-Viren-Software für eine ganzheitliche Sicherheitsarchitektur nicht mehr ausreichen
  • wie Sie Ihre Infrastruktur auch vor ausgefeilten Attacken und bisher unbekannten Bedrohungen schützen
  • was Sie tun können, um Ihre Mitarbeiter für Sicherheitsrisiken zu sensibilisieren.


Unser Unternehmen ist seit über 25 Jahren erfolgreich in den Bereichen Datennetzwerktechnik und IT-Sicherheit tätig. Vereinbaren Sie jetzt mit Frau Birgit Okorn unter okorn@danes.de oder telefonisch unter 09721-67594-210 einen umfassenden Security-Check mit unseren Spezialisten und rüsten Sie Ihr Netzwerk schon heute für die kommenden Sicherheitsanforderungen! 

 

Wenn Sie sich vorab ein Bild von unseren Kompetenzen machen möchten: In der aktuellen Ausgabe der LANline finden Sie einen Beitrag über eines unserer Netzwerkprojekte.

 

Über die Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes informieren wir Sie außerdem mit einer neuen Artikelserie im DANES-Blog, die in dieser Woche startet!

 

Grimm-Michael

Mit freundlichen Grüßen
Michael Grimm