veranstaltungen

Cybercrime als Gefahr für Unternehmen

Oder – einfach gesprochen: Es gibt zwei Arten von Unternehmen – die, die gehackt wurden und die, die noch nichts davon wissen ….

Cyber-Kriminalität betrifft immer mehr Unternehmen in Deutschland: Laut einer aktuellen Studie der Allianz für Cyber-Sicherheit war in den vergangenen drei Jahren jede zweite Organisation mindestens einmal Ziel von Cyber-Angriffen. Jedes vierte Unternehmen verzeichnete bereits einen wirtschaftlichen Schaden durch Cyber-Kriminalität.

Wie können sich Unternehmen vor dieser Bedrohung schützen? Aktuelle Strategien und Lösungsansätze stellen wir Ihnen am 23. Juni bei unserem Cybercrime-Event in München vor. Gemeinsam mit dem Security-Spezialisten André Faßbender und unseren Technologiepartnern Fortinet und Extreme Networks befassen wir uns mit folgenden Themen:

  • Mit welchen Methoden arbeiten Cyber-Kriminelle heute – und wo liegen die größten Gefahren für Unternehmen?
  • Warum sind herkömmliche Security-Systeme mit Cyber-Angriffen häufig überfordert?
  • Was sind die Bausteine einer ganzheitlichen Sicherheitsarchitektur, die auch vor ausgefeilten und unbekannten Attacken schützt?
  • Wie können IT-Abteilungen den Zugang zu allen ihren Netzwerken granular kontrollieren und zentral managen?

Neben spannenden Vorträgen und Diskussionen mit ausgewiesenen Experten erwartet Sie noch ein weiteres Highlight: Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit zu einer Probefahrt mit dem Tesla Model S. Erleben Sie hautnah die unglaubliche Dynamik des zukunftsweisenden Tesla Elektroantriebs.

Ort und Termin der Veranstaltung:

23. Juni 2015
Tesla Motors Deutschland
Blumenstraße 17
80331 München

Die detaillierte Agenda finden Sie unter folgendem Link:

Agenda Cybercrime-Event

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, die Anzahl der Teilnehmer ist jedoch begrenzt. Sichern Sie sich daher schnell Ihren Platz!

Zur Anmeldung