Authentifizierung

Mehrstufige Verfahren für höchste Zugangssicherheit

Ansprechpartner

keller-ap

PLZ 9
Tobias Keller
District Sales Manager
T + 49 (0) 97 21 / 675 94 – 117
tobias.keller@danes.de

kager-neu

PLZ 0,1,3,6
Christian Kager
District Sales Manager
T + 49 (0) 97 21 / 6 75 94 – 141
christian.kager@danes.de

Um den Zugriff auf sensible IT-Systeme wirklich sicher zu machen, genügt ein Passwort alleine nicht aus. Für eine zuverlässige Benutzerauthentifizierung benötigen Unternehmen mehrstufige Verfahren, die unterschiedliche Faktoren wie zum Beispiel PINs, Hardware-Token oder biometrische Eigenschaften kombinieren. DANES befasst sich seit Jahren intensiv mit diesem Thema. Wir realisieren für unsere Kunden Authentifizierungslösungen, die höchste Sicherheitsstandards erfüllen und gleichzeitig maximalen Benutzerkomfort bieten.

Starke Authentifizierung wird immer wichtiger

Der Bedarf an starken Authentifizierungslösungen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen – durch die wachsende Anzahl mobiler Anwender, die von außen auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen, aber auch durch steigende Compliance-Anforderungen in Branchen wie dem Gesundheitswesen und der Automobilindustrie. Gleichzeitig haben sich die technologischen Möglichkeiten enorm weiterentwickelt. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Verfahren und Formfaktoren, die für unterschiedlichste Einsatzfelder geeignet sind.

Sichere Zugangslösungen aus einer Hand

DANES arbeitet heute mit führenden Herstellern im Bereich Multi-Faktor-Authentifizierung zusammen und bietet Kunden ganzheitliche Lösungen für einen sicheren Benutzerzugang. Unsere Spezialisten beraten bei der Auswahl der geeigneten Methoden und Produkte, installieren die benötigten Komponenten und integrieren diese in bestehende Berechtigungs- und Sicherheitsinfrastrukturen. Von der Anbindung an Active Directory und Public Key Infrastruktur (PKI) bis zum Zusammenspiel mit VPNs, Firewalls und unterschiedlichen Endgeräten decken wir alle technischen Aspekte der Multi-Faktor-Authentifizierung ab.

Mehrwerte für Anwender und Single-Sign-On

Wir unterstützen unsere Kunden auch dabei, die Möglichkeiten einer mehrstufigen Benutzerauthentifizierung in der Praxis wirklich auszuschöpfen. Smartcards lassen sich beispielsweise nicht nur für sicheren IT-Zugang nutzen, sondern können durch integrierte RFID-Transponder auch für Funktionen wie Zutrittskontrolle, Zeiterfassung oder bargeldloses Bezahlen eingesetzt werden. Wir zeigen Unternehmen außerdem, wie sie kontextbasierte Authentifizierungslösungen und Single-Sign-On-Konzepte für ihre Anwender verwirklichen.

Datenschutzexpertise und Branchen-Know-how

Experten für IT-Sicherheit und Datenschutz arbeiten bei DANES eng zusammen. Dadurch sind wir in der Lage, sichere Zugangslösungen zu realisieren, die auch den jeweiligen rechtlichen Anforderungen entsprechen. Kunden profitieren zudem von unseren vielfältigen Branchenerfahrungen. Unter anderem haben wir in den letzten Jahren Projekte für Automobilzulieferer, Fertigungsunternehmen, Kliniken und öffentliche Einrichtungen erfolgreich umgesetzt.

Das sagen unsere Kunden

“DANES hat uns bei der Einführung der Single Sign-On-Lösung in jeder Projektphase fachlich kompetent begleitet – vom ersten Beratungsgespräch über den Proof-of-Concept bis zur Implementierung.“
Jörg Neff, EDV-Abteilung, Klinikum Forchheim.


Weitere Kundenmeinungen

Unsere Partner

fortinet

gemalto

safenet

imprivata