seminare

Datenschutzkonforme Videoüberwachung

Intention
Videoüberwachung hat in den letzten Jahren in vielen Unternehmensbereichen Einzug gehalten: Lager für hochwertige Güter und Materialien, Entwicklungslabors und Fertigungshallen mit unternehmenskritischen Prozessen, Rechenzentren und andere sensible Räume und Zonen auf dem Firmengelände werden heute durch Videotechnik abgesichert.

Eine unzulässige Videoüberwachung am Arbeitsplatz oder eine unbefugte Weiternutzung der gesammelten Daten kann für Unternehmen jedoch empfindliche rechtliche Konsequenzen und schwerwiegende Imageschäden nach sich ziehen. Unternehmen sollten daher bei der Installation von Videosystemen von Anfang an die datenschutzrechtlichen Aspekte mitberücksichtigen – gerade auch wenn externe Sicherheitsdienstleister mit der Überwachung beauftragt werden. Alle Grundlagen für eine rechtskonforme Umsetzung vermitteln wir Ihnen praxisnah in diesem Seminar.

Inhalte

  • Einsatzbereiche und technische Möglichkeiten der Videoüberwachung
    • Werksgrenzen
    • Verkauf, Lager und Fertigung
    • Webcam
    • Verdeckte Überwachung
    • Technische Rahmenbedingungen
  • Rechtliche Anforderungen an eine Videoüberwachung
    • BDSG/DSGVO
    • BetrVG
    • KUG/UrhG
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Umsetzung in der Praxis
    • Projektplan
    • Betriebsvereinbarung
    • Vorabkontrolle

 

Dauer
1 Tag (09:00 bis ca. 16:30 Uhr)

Zielgruppe
Das Seminar wendet sich an Geschäftsinhaber / -führer, Projektverantwortliche, IT-Leiter, Sicherheits- und/oder Datenschutzbeauftragte und andere Personen, die an der Einführung und dem ordnungsgemäßen Betrieb von Videoüberwachungssystemen beteiligt sind.

Leistungen
Umfangreiche und wertvolle Informationen durch praxiserfahrenen Dozenten, ausführliche Seminarunterlagen, Mittagsimbiss, Getränke und Teilnahmezertifikat.

Referent
Diplom-Betriebswirt (FH) Patric Rudtke, geprüfter Datenschutzbeauftragter, Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit und externer Datenschutzbeauftragter vermittelt Ihnen das nötige Basiswissen zur datenschutzkonformen Umsetzung von Videoüberwachung im Unternehmen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz.

Termine
24.02.2016
05.07.2016

Seminargebühr*
575,– Euro

Rabattangebote
Über Rabattangebote für mehrere Teilnehmer aus demselben Unternehmen informieren wir Sie gerne persönlich.

Zur Anmeldung