seminare

Einführung in die Europäische Datenschutz-Grundverordnung

Intention

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung wird voraussichtlich 2016 in Kraft treten. Sie bringt weitreichende Änderungen im Datenschutz für Unternehmen mit sich.
Sie erfahren in diesem Seminar, welche Änderungen das neue Gesetz mitbringt, was diese für Ihr Unternehmen bedeuten und wie Sie die Änderungen im Unternehmen umsetzen können.

Inhalte
Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung im Vergleich zu den bisherigen Rechtsgrundlagen

Dauer
1 Tag (von 09:00 bis 16:30 Uhr)

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, IT-Verantwortliche und Entscheider, die über datenschutzrechtliche Grundkenntnisse (gem. BDSG) verfügen.

Leistungen
Umfangreiche und wertvolle Informationen durch praxiserfahrenen Dozenten, ausführliche Seminarunterlagen, Mittagsimbiss, Getränke und Teilnahmezertifikat.

Referent
Diplom-Betriebswirt (FH) Patric Rudtke, geprüfter Datenschutzbeauftragter, Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit und externer Datenschutzbeauftragter vermittelt Ihnen das nötige Basiswissen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Anforderungen in Ihrem Unternehmen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz.

Termine
03.05.2016
06.10.2016

Seminargebühr*
575,- Euro

Rabattangebote
Über Rabattangebote für mehrere Teilnehmer aus demselben Unternehmen informieren wir Sie gerne persönlich.

 

Zur Anmeldung