seminare

Seminar- FORTINET FortiGate Basis Training

Intention

Lernziele
Nach diesem Kurs ist der Teilnehmer in der Lage, FortiGates auch in mittleren und größeren Netzwerk-Umgebungen zu implementieren, zu konfigurieren und zu warten. Durch intensive Übungen direkt am System wird das erlangte Wissen nicht nur gefestigt, sondern es werden gleichzeitig praxisbezogene Fragestellungen aufgegriffen und diskutiert. Neben den allgemeinen Firewallfunktionen werden auch weiterführende Themen wie Content Scanning und die verschiedenen Betriebsmodi behandelt. Auch das Thema VPN wird grundlegend bearbeitet.

 

Inhalte

  • System Setup
  • Logging & Allerts
  • Firewall policies
  • AntiVirus Scanning
  • Spam Filtering
  • Instant Message Filtering
  • FortiAnalyzer Reporting
  • Virtual Private Networks
  • System Maintenance
  • Troubleshooting

 

Dauer

2 Tage (jeweils von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr)

 

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Techniker gedacht, die Fortinet Produkte in Enterprise Netzwerke implementieren wollen.
Voraussetzungen
Kursteilnehmer sollten über Kenntnisse in den folgenden Bereichen verfügen: TCP/IP Networking, Netzwerksicherheit, Firewalls, VPN (IPSec und PPTP), Email (SMTP, POP3, IMAP) und Webbasics (HTTP) sowie Intrusion Detection und Prevention.

 

Leistungen

Umfangreiche und wertvolle Informationen durch praxiserfahrenen Dozent, Mittagsimbiss, Getränke und Teilnahmezertifikat.
Und eine Fortinet FortiGate 60D Firewall!

 

Referent

Sebastian Schuler, Senior Consultant – IT Security Solutions

 

Termin

10. und 11. Februar 2015 in Sennfeld

 

Wichtig:

Jeder Seminarteilnehmer muss seinen eigenen Laptop mitnehmen.

 

Seminargebühr*

1.750,00 €

 

Rabattstaffel – für weitere Teilnehmer aus einer Firma

1. Teilnehmer zahlt 100 % der Seminargebühr zzgl. MwSt.
2. Teilnehmer zahlt 80 % der Seminargebühr zzgl. MwSt.
3. Teilnehmer zahlt 60 % der Seminargebühr zzgl. MwSt.

 

* – Seminargebühr zzgl. MwSt – gültig für den ersten Teilnehmer einer Firma